Skip to main content

Dexsil

Dexsil und meine Knochen* machen wieder mit!

Die Silicium Innovation mit hoher Bioverfügbarkeit!
  • hohe Siliciumfreisetzung & -aufnahme
  • geschmack- und geruchlos
  • bioaktiviertes Silicium in einer Tablette
  • empfohlen für aktive Menschen und Personen mit Gelenksproblemen
Dexsil
Hier erhältlich
Nahrungsergänzungsmittel
Nahrungsergänzungsmittel mit Silicium und Vitamin C. Vitamin C unterstützt die Kollagenbildung für eine normale Funktion von Knorpel und Knochen.

Nähere Informationen

Dexsil® ist das erste vollständig lösliche Silicium, welches vom Körper in hoher Menge aufgenommen werden kann. 1 Tablette entspricht der aufgenommenen Menge von Silicium von 120 Stück Bananen, 26 Liter Wasser und 80 Kilogramm Brennnessel.

Vorteile von Dexsil®
  • hohe Siliciumfreisetzung & -aufnahme
  • geschmack- und geruchlos
  • bioaktiviertes Silicium in einer Tablette
*Vitamin C unterstützt die Kollagenbildung für eine normale Funktion von Knorpel und Knochen.
1 Tablette pro Tag mit einem Glas Wasser einnehmen.
Eine Packung Dexsil® enthält 30 Tabletten.
  • laktosefrei
  • zuckerfrei
  • glutenfrei
  • kleine, leicht einzunehmende Tablette
Über Silicium
Silicium ist nach Sauerstoff das am zweithäufigsten vorkommende Element auf unserer Erde. Auch in unserem Körper ist Silicium vor allem in Knochen, Knorpel, Haut, Haaren und Nägeln zu finden. Mit zunehmendem Alter sinkt jedoch der Siliciumspiegel in unserem Körper.

Natürliche Siliciumquellen
Silicium ist häufig in unserer Nahrung und in bestimmten Pflanzen enthalten. Bambus und Brennnessel gelten als besonders reiche Siliciumquellen. Auch hochdosiert eingenommen, ist die tatsächliche Auffnahme von Silicium in den Körper aber meist nur sehr gering. Entscheidend ist jedoch nicht die Siliciumdosis, sondern ob es sich im Körper rechtzeitig auflöst und dadurch überhaupt erst bioverfügbar wird. Eine Kombination von schneller Löslichkeit und hoher Bioverfügbarleit ist daher nötig. Dies ist mit einer neuen Technologie erstmals gelungen.
Folder
Anwendungsbereich