Skip to main content

Sleep & Dream 8

hilft schnell einzuschlafen und durchzuschlafen

zweischichtige Tabletten
  • hilft schneller einzuschlafen (Melatonin)
  • unterstützt die Entspannung und Schlafqualität (Baldrian, Passionsblume und Kalifornischer Mohn)
  • fit unter Tags (Niacin / Vitamin B6, Vitamin B3)
Sleep & Dream
Nahrungsergänzungsmittel
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Nähere Informationen

Sleep & Dream ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Melatonin, GABA, Niacin (Vitamin B3), Vitamin B6, Baldrian, Passionsblume und Kalifornischem Mohn.
Nehmen Sie 1 Tablette ca. 30 Minuten vor dem Schlafengehen mit 200 ml Wasser ein.
Eine Packung Sleep & Dream enthält 30 Kapseln (Monatspackung).
  • 1,9 mg Melatonin
  • 100 mg GABA / Gamma-Aminobuttersäure
  • 100 mg Baldrian
  • 100 mg Passionsblume
  • 50 mg Kalifornischer Mohn
  • 16 mg Niacin / Vitamin B3
  • 1,4 mg Vitamin B6
  • erholt aufwachen (ohne Schläfrigkeit)
  • mit Melatonin & GABA
  • kein Gewöhnungseffekt
Jeder dritte Mensch leidet an Schlaf-störungen. Schlafmangel schwächt das Immunsystem und kann zu Über-gewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, aber auch zu psychischen Problemen wie Depressionen und Angststörungen führen.

WAS IST SCHLAF?
Schlaf besteht aus mehreren Phasen. Zu den wichtigsten Schlafphasen gehören Leichtschlaf-, Tiefschlaf- und Traumschlafphase. Letztere wird auch REM- (Rapid Eye Movement) Phase genannt.
In der REM-Phase verarbeitet das Gehirn, alles was am Tag erlebt und gelernt wurde, dieser Prozess ist wichtig für das Gedächtnis.
Einen gesunden Schlaf erzielt man durch die unge-störte Abfolge dieser verschiedenen Schlafstadien, in denen sich Körper und Geist regenerieren.
Der im Körper natürlich vorkommende Neurotransmitter GABA (Gamma-Aminobuttersäure), ist an jeder Schlafphase beteiligt und trägt zur Entspannung bei.

WARUM IST MELATONIN WICHTIG?
Das körpereigene Hormon Melatonin reguliert den Schlaf-Wach-Rhythmus und hilft schneller einzuschlafen.
„Ich bin noch nicht müde“ denkt man sich oft, aber woran liegt das?
Müdigkeit entsteht im Auge. Erst die Dunkelheit regt die Zirbeldrüse an, ausreichend Melatonin zu produzieren, welches dem Körper signalisiert sich auf den Schlaf vorzubereiten.
Aufgrund vermehrter Blaulichtexposition (wie z.B. Handy, Computer oder elektrisches Licht), aber auch durch Tageslicht, Stress und koffeinhaltige Getränke, sinkt die Produktion von Melatonin.
Anwendungsbereich